Corona Folgenrecht

 

Die Covid-19 Pandemie betrifft alle natürlichen und juristischen Personen. 

Insbesondere der Shutdown hat in unterschiedlichster Weise Folgen für Rechte und Pflichten, für Rechtsprechung und Gesetzgebung. 

 

Die öffentlichen Hände waren gezwungen, ihren gesetzlichen Pflichten in unterschiedlichen Geschwindigkeiten, Qualitäten und Quantitäten Folge zu leisten. Leider gehen die zivilrechtlichen Vertragspartner hier nicht immer verständnisvoll, sondern zum Teil auch rücksichtslos miteinander um. 

 

Im Fokus von Rechtsanwalt Sebastian Jungnickel steht der öffentlich-rechtliche und zivilrechtliche Rechtsschutz für 

•    Kleine und mittlere Unternehmen, 

•    Selbstständige und

•    Startups. 

 

Im Zusammenhang mit Corona kann effektiver Rechtsschutz durchaus zur Existenzfrage werden –

•    gegenüber Geschäftspartnern (Kunden, Lieferanten, Banken, Dienstleistern, Gesellschaftern), 

•    gegenüber den öffentlichen Händen und ihren Verwaltungen, 

•    sowie gegenüber Gerichten und Finanzämtern.