RECHTSANWÄLTE

Tel:  +49 (0)30 889 26 55-0

Fax: +49 (0)30 889 26 55-01

jungnickel@sjlaw.de

Sebastian Jungnickel

RECHTSANWALT, PARTNER

Funktionen 

 

Partner, Rechtsanwalt, Geschäftsführung von Verbänden und kommunalen Einrichtungen, Liquidator von Gesellschaften mbH und Vereinen

Vita 

Sebastian Jungnickel ist seit 1992 Rechtsanwalt mit Beratungstätigkeit in den Bereichen Abfallrecht, kommunales Wirtschaftsrecht, Vergaberecht, Restrukturierungsberatung in den Sektoren Ver- und Entsorgung, Gesundheitswesen, ÖPNV, Wettbewerbsrecht sowie kommunales Haushalts- und Abgabenrecht. Außerdem übernimmt er temporäre Leitungsfunktionen in kommunalen Unternehmen als Beauftragter der Kommunalaufsicht.

Ausbildung & berufliche Tätigkeit

 

Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei "Gemeinsame Kommission der Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin", Prof. Dr. Prölss, Prof. Dr. Leenen und angestellter jur. Mitarbeiter bei Rechtsanwälten Gaßner und Siederer, Berlin (1987-1991). Gründungspartner mittelständischer Rechtsanwaltssozietät Schmidt-Wottrich, Jungnickel & Partner (1992-2002), Partner und Managing Partner bei SKW Schwarz Kelwing Wicke Westpfahl (bis 2009) und nach Fusion des Berliner Standortes von SKW mit FPS Fritze Paul Seelig, Partner der Partnerschaftsgesellschaft FPS Rechtsanwälte & Notare am Standort Berlin. Ab April 2012 selbstständiger Rechtsanwalt in Berlin, seit Juli 2016 Partner bei SJLAW Jungnickel Sägebarth, Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB in Berlin.

Mitgliedschaften 

 

  • Gründungsmitglied und Schatzmeister des IWK Institut Wissenszentrum Kommunalwirtschaft e.V.

  • Mitglied des Deutscher Expertenrat für Umwelttechnologie und Infrastruktur e.V.

  • Gesellschaft für Umweltrecht

  • Eurosolar

  • Solarcity Leipzig

  • Lions International

  • Alumnus als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

  • Vorsitzender der Revisionskommission des Keren Hayesod Deutschland

Sebastian Jungnickel   Stefan Sägebarth